Impressum

Anbieter
Diese Seite wird angeboten von
Kuhn & Partner Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer mbB
Sitz Nackenheim
Wormser Straße 7
55299 Nackenheim
Telefon: + 49 6135 92 10 0
Telefax: + 49 6135 92 10 20
E‐Mail: info@kuhnpartner.de
AG Koblenz PR 20112

Oberlindau 5
60323 Frankfurt am Main
Telefon: + 49 69 45 00 14 76 0
Telefax: + 49 69 45 00 14 76 6
E-Mail: info@kuhnpartner.de

Rechtsform, Register
Kuhn & Partner ist eine Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung nach Maßgabe des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Koblenz unter der Nummer PR 20112.

Partner:
Dr. Thorsten Kuhn, Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Julia Kuhn, Rechtsanwältin
Tobias Ritzenhofen, Steuerberater
Christian Scheld, Steuerberater

Steueridentifikationsnummer
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (nach § 27a UStG): DE 268175772

Berufsbezeichnungen, Kammerzugehörigkeiten und Aufsichtsbehörden
Den Partnern und den für die Sozietät Kuhn & Partner in Nackenheim tätigen Steuerberatern wurden die Berufsbezeichnungen durch die jeweils zuständigen Wirtschaftsprüfer-, Steuerberater- oder Rechtsanwaltskammern in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Herr Dr. Thorsten Kuhn ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer (Aufsichtsbehörde) Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main, info@rak-ffm.de, www.rakffm.de.
Frau Julia Kuhn ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwältin zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Koblenz (Aufsichtsbehörde), Rheinstraße 24, 56068 Koblenz, info@rakko.de, www.rakko.de.
Herr Dr. Thorsten Kuhn ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Steuerberater zugelassen und Mitglied der Steuerberaterkammer Hessen (Aufsichtsbehörde), Gutleutstraße 175, 60327 Frankfurt am Main, geschaeftsstelle@stbk-hessen.de, www.stbk-hessen.de.
Herr Dr. Thorsten Kuhn ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Wirtschaftsprüfer zugelassen und Mitglied der Wirtschaftsprüferkammer (Aufsichtsbehörde), Rauchstraße 26, 10787 Berlin, kontakt@wpk.de, www.wpk.de, Geschäftsstelle Frankfurt, Sternstraße 8, 60318 Frankfurt am Main, lgs-frankfurt@wpk.de
Herr Tobias Ritzenhofen ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Steuerberater zugelassen und Mitglied der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (Aufsichtsbehörde), Hölderlinstraße 1, 55131 Mainz, info@sbk-rlp.de, www.sbk-rlp.de.
Herr Christian Scheld ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Steuerberater zugelassen und Mitglied der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz (Aufsichtsbehörde), Hölderlinstraße 1, 55131 Mainz, info@sbk-rlp.de, www.sbk-rlp.de.

Berufsrechtliche Regelungen

Für Rechtsanwälte:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Rechtsanwalts-Vergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)

Einzusehen über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de.

Für Steuerberater:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Verordnung zur Durchführung der Vorschrift über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
  • Berufsordnung der Steuerberaterkammern
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Einzusehen über die Homepage der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de.

Für Wirtschaftsprüfer:

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Siegelverordnung
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflicht-Verordnung

Einzusehen über die Homepage der Wirtschaftsprüferkammer unter www.wpk.de.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO, § 6 BOStB, § 3 Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Schlichtungsstellen
Bei Streitigkeiten mit unseren Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern können Sie sich an folgende Schlichtungsstellen wenden:

Schlichtungsstellen für Rechtsanwälte

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltskammer Koblenz

Rechtsanwaltskammer Koblenz, Rheinstraße 24, 56068 Koblenz, Telefon: + 49 261 30 335 0; Telefax: + 49 261 30 335 22, info@rakko.de, www.rakko.de

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Schlichtungsstelle, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main, Telefon:+ 49 69 17 00 98 01, Telefax:+ 49 69 17 00 98 50,

info@rak-ffm.de, www.rechtsanwaltskammer-ffm.de

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft der Bundesrechtsanwaltskammer

Bundesrechtsanwaltskammer, Neue Grünstraße 17/18, 10179 Berlin, Telefon + 49 30 28 44 417 0, Telefax + 49 30 28 44 417 12, schlichtungsstelle@s-d-r.org, www.brak.de

Schlichtungsstelle für Steuerberater

Schlichtungsstelle der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz

Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, Schlichtungsstelle, Hölderlinstraße 1, 55131 Mainz, Telefon + 49 6131 95 210 0, Telefax + 49 6131 95 210 40, info@sbk-rlp.de, www.sbk-rlp.de

Schlichtungsstelle der Steuerberaterkammer Hessen

Steuerberaterkammer Hessen, Schlichtungsstelle, Gutleutstraße 175, 60327 Frankfurt, Telefon + 49 69 15 30 02 0, Telefax + 49 69 15 30 02 60, geschaeftsstelle@stbk-hessen.de, www.stbk-hessen.de

Schlichtungsstelle für Wirtschaftsprüfer

Schlichtungsstelle der Wirtschaftsprüferkammer

Wirtschaftsprüferkammer, Abt. Berufsrecht, Rauchstraße 26, 10787 Berlin,

Telefon + 49 30 72 61 61 123, Telefax + 49 30 72 61 61 212, kontakt@wpk.de, www.wpk.de

Multidisziplinäre Tätigkeiten
Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Partnerschaft zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen.

 Berufshaftpflichtversicherung
HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich für Rechtsanwälte (AVB WSR 558)

  • Deutschland
  • Europäisches Ausland

Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten (1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht und (2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.

  • Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
  • Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

Räumlicher Geltungsbereich für Steuerberater (AVB WSR 558)

  • Deutschland
  • Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:

Versichert sind Haftpflichtansprüche, (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

  • Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haft­pflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abga­benrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleis­tung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
  • Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

Räumlicher Geltungsbereich für Wirtschaftsprüfer (AVB WSR 558)

  • Deutschland
  • Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland.

Versichert sind Haftpflichtansprüche, (1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie (2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

  • Für die zuvor nicht genannten Länder:

(1) aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt, (2) aus der ge­schäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt. In beiden Fällen beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme.

  • Weltweit für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.

Allgemeine Auftragsbedingungen
Im Rahmen unserer Beauftragung finden die Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften vom 1. Januar 2002 Anwendung.

Download Muster-AAB (PDF)

Haftung
Die auf unserer Website angebotenen Informationen und Rechtsansichten erheben keinen Anspruch auf inhaltliche Vollständigkeit oder Richtigkeit. Sie können eine Beratung im Einzelfall durch einen Rechtsanwalt, Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer nicht ersetzen und stellen weder eine Rechtsberatung via Internet dar, noch sind sie als Angebot oder Aufforderung zur Online-Rechtsberatung anzusehen. Eine Haftung für Schäden aufgrund der Nutzung der angebotenen Informationen wird ausgeschlossen.
Es wird keine Haftung für den Inhalt externer Websites übernommen, welche über Links von dieser Website aus erreicht werden können oder welche auf diese Website verweisen.

Informationsinhalt
Es wird sich das Recht vorbehalten, ohne vorherige Ankündigung Änderungen und/oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.
Soweit für im Rahmen unserer Internetpräsenz in Erscheinung tretende Mitarbeiter nicht angegeben wird, dass sie als Wirtschaftsprüfer, Steuerberater oder Rechtsanwalt tätig sind, handelt es sich um fachliche Mitarbeiter, welche uns insoweit bei der Berufsausübung intern unterstützen, jedoch weder rechts- noch steuerberatend oder als Wirtschaftsprüfer tätig werden.

Urheberangaben
Konzept und Umsetzung der Website: nath.communication, Büro für Kommunikation und Werbung, München
Fotos: Nathalie Zimmermann, Fotografie